Wie Strom & Wasser anschließen am Campingplatz

Anfängerfrage?

Wie schließe ich Strom und Wasser an bei meinem Kastenwagen / Bulli / Camper?

Das klingt ja erstmal total trivial, oder? Was braucht man denn alles um einen Campervan / Kastenwagen Bulli am Campingplatz mit Strom und Wasser zu versorgen? Eigentlich gar nicht viel, aber irgendwie macht man dann doch immer irgendwas falsch, gibt viel zu viel Geld aus, kauft irgend einen Quatsch oder macht klassische Bedienungsfehler.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier nun der ultimative Guide zum Anschluss am Campingplatz!

Wasser anschließen?

Das machen wir ganz einfach: nämlich GAR NICHT! Statt mit 285m Schlauch über den ganzen Campingplatz zu hantieren, benutzen wir einfach einen Faltkanister, und laufen 2-3x zum Wasserhahn – fertig!

Strom anschließen?

Bitte bitte bitte macht keinen Mist. Die Haushalts-Kabeltrommel hat hier nichts verloren – genau so wenig wie die Dreifach-Steckdose oder das Rasenmäherkabel. CEE Anschluss ist gefragt! Bitte nehmt ein ordentliches Kabel in einer Länge von nicht mehr und nicht weniger als 25m

Strom adaptieren?

Ihr seid auf einem Campingplatz auf dem die 3er Steckdosen von den Bäumen hängen? Ihr wollt beim Kumpel im Garten zwischencampen? Draussen vor der Garage nachladen? DANN braucht Ihr ADAPTER!

CEE auf Schuko und Schuko auf CEE – am Besten Du nimmst das Paket, dann bist Du für alle Eventualitäten gerüstet!

 

Angst vor Kurzschluß!

Es soll regnen und Du hast Sorge vor den freiliegenden Steckern? MIT RECHT! Zieh diesen Schutz drüber, und alles bleibt saf, trocken und verbunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.