Solartasche für Ducato Kastenwagen: WATTSTUNDE 180W Sunfolder

Saft kann man nie genug haben

Wie Ihr wisst, hab ich ja meinen Campervan umgerüstet auf eine LIFEPO4 / Lithium Batterie. Wer daran Interesse hat, kann gern HIER nochmal nachlesen, oder direkt HIER beim Hersteller 6% Rabatt auf eine solche Lithium Batterie (von CREABEST) abkassieren. 

Der Plan

Mein Plan sieht ja wie folgt aus: Mit der Aufbaubatterie (meine LIFEPO hat 172AH) kommt man gut ein Wochenende am Strand durch, auch wenn der Kühlschrank gut kühlen muss. Ich wollte aber eben auch ein langes Wochenende schaffen, also quasi eine dritta Nacht dranhängen. Ausserdem wollte ich Reservern haben, um aus dem Camper arbeiten zu können, und nicht ständig Sorge haben zu müssen, dass der Saft von Notebook oder Kühlschrank zu knapp wird.

Feste Solarpanels vs. Solartasche

Eigentlich bin ich “Team feste Panels”, aber mein Campervan hat ein Hubdach. Und dieses Hubdach öffnet sich komplett nach oben – auch im hinteren Bereich hebt es sich an. Bei einem 5.40er Kastenwagen ist hinter dem Hubdach KEIN Platz mehr für die Montage von Solarpanels, also ist “aufs Dach” die einzige Alternative. Damit benötigt man aber flexible Verkabelung im hinteren Bereich. Das war mir für den Moment einfach zu heiss, und auch diverse Werkstätten haben mir davon abgeraten. Also musste eine Solartasche her.

Die passende Solartasche für den DUCATO Kastenwagen

Leistung ist das eine – die kann man bekanntlich nie genug haben – aber die Nutzbarkeit ist das andere: Das Wattstunde Solarpanel passt beim DUCATO hinter die Windschutzscheibe, so dass man auch mal gemütlich mit dem Hund an den Strand gehen kann, ohne Sorge zu haben, dass einem das Panel gestohlen wird.

Passendes Zubehör

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.