Campingmöbel im Kastenwagen – welche sind die Richtigen? NIGOR im Test

Der weite Weg zum richtigen Campingstuhl

Puh, das war ein weiter Weg – von den HYMER Stühlen und Tisch (Isabella) die von Hymer gegen Aufpreis für HYMER FREE und die anderen Kastenwagen angeboten werden bis zu den Stühlen, die es schlussendlich für uns geworden sind.

 

Die Kriterien

Eigentlich gar nicht so schwer: Die Stühle sollten gemütlich zum draussen SITZEN sein, schön nach Outdoor aussehen, aber vor allem dort unterkommen, wo beim Kastenwagen Platz ist: hinten zwischen dem Gaskasten auf der einen und dem Wassertank auf der anderen Seite und den Türen. Ich wollte keine zusätzlichen Sachen im eh schon viel zu kleinen Kofferraum herumfliegen haben.

Unsere Lösung: NIGOR

Fündig geworden sind wir schlussendlich bei der Firma NIGOR. Und das Beste: An den serienmässigen Verstauorten haben wir nun 2 Stühle, eine kleine Bank und einen Tisch untergebracht. Sehr selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Die sind ja so klein”?

Ja, das sind sie. Klein. Die Stühle sind genau richtig um darin zu SITZEN, um darin (am Tisch) zu ESSEN sind sie eigentlich zu niedrig. Uns hat das nicht gestört, da wir öfter SITZEN als ESSEN 🙂

Und hier kann man die passenden Stühle für den Kastenwagen kaufen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.